1. April 2017

Riesiger Sonnenfleck dreht sich der Erde zu

In einem Jahr mit wenigen Sonnenflecken ist AR2645 besonders bemerkenswert. Der junge Fleck entwickelte sich schnell von einem fast unsichtbaren Fleck zu einem weitläufigen, mehr als 120.000 km breiten, mit mehrfachen dunklen Kernen, die größer als die Erde sind. Und er steht nun direkt in Richtung unseres Planeten.

Quelle: http://spaceweather.com

Kommentare:

  1. bin laie. was könnte dies dann für uns bedeuten? also wieso schreiben sie das?
    danke für eine Antwort. herzlich Jonas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wenn dieser Sonnenfleck explodiert(und das tun die meist) und das Plasma in Richtung Erde fliegt gibt es einen Sonnensturm und der hat je nach Stärke Auswirkungen auf die Erde und unser Leben siehe auch

      http://z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e.blogspot.de/search?q=sonnensturm

      Löschen
  2. aber Sonnenstürme gibt es ja auch sonst. dann währe dieser ein besonders starker in diesem falle?
    danke herzlich Jonas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ob dieser ein besonders starker ist /wird kann Ihnen die NOOA beantworten siehe

      http://www.swpc.noaa.gov/

      und

      http://www.spaceweather.com/

      Löschen
  3. ich habe heute den ganzen tag ein matschiges gefühl im kopf und jetzt sehe ich, dass 4 m-class flares innerhalb von nicht einmal 24 stunden erfolgt sind.. wenn mir da noch jemand erzählen will, dass ich mir das einbilde, den schicke ich zum mars.
    lg an dich, jürgen
    lima

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es gibt ausreichend Untersuchungen an US Universitäten und in Russland die das bestätigen. es sind jedoch nur 15-20% der Menschen die das registrieren

      Löschen
    2. Dass das nur 15 oder 20% registrieren kann ich niemals glauben.

      Löschen
    3. na ja, das ist jetzt nicht unbedingt eine Glaubensfrage sondern Stand der Untersuchungen über Elektrosensibilität und ähnliche Symptome. In vielen Untersuchungen wird selbst das bezweifelt. siehe auch https://de.wikipedia.org/wiki/Elektrosensibilit%C3%A4t

      Seriöse Untersuchungen gibt es dazu vom verstorbenen Prof Halberg von University of Minneasota.

      Ich habe das Thema über einige Jahre intensiv beobachtet und könnte den 20% zustimmen. aber genaues weiss keiner oder will es nicht wissen :-)

      Löschen
  4. spricht nicht auch dieter broers viel über diese themen?
    sind seine bücher empfehlenswert? weis da einer mehr?
    danke herzliche grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. einige seiner Bücher sind empfehlenswert einige nicht , das muss aber jeder für sich selbst entscheiden

      Löschen
  5. Hallo, hat hier eigentlich noch jemand seit vorgestern kopfschmerzen wegen des Sonnensturms, der einfach nicht aufhören will? Gestern und vorgestern war mir auch total übel
    LG

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen